autorin


Hier möchte ich Ihnen meinen Debütroman
"Das Geheimnis der Marionette"  vorstellen.
Als Hardcover und Ebook beim Verlag "Edition SOLAR-X", im Buchhandel und bei Amazon. ISBN 978-3-945713-71-6

Roman online bestellen 

Leseprobe "Das Geheimnis der Marionette"

Leser-Rezensionen

Presse








Das Buch erzählt über drei Generationen einer deutschen Familie von der Gegenwart bis zurück ins Jahr 1850. Die dunklen Zeiten deutscher Geschichte wie der 2. Weltkrieg, die Judenverfolgung, die Nachkriegszeit mit Arbeitslosigkeit und Hunger, aber auch die Zeit des SED-Regimes und die damit verbundene Trennung von Familien sowie die Kindheit eines Marionettenspielermädchens sind unter anderem Themen. Eine Puppe, die ein Geheimnis in sich birgt, wird in der Familie weitervererbt. Durch das Eindringen in die Vergangenheit bis zur ältesten Generation, einer zwischen 1800 und 1900 durch Sachsen ziehenden Marionettenspielerfamilie, wird das Geheimnis der Puppe mehr und mehr offenkundig. Es gelingt der Autorin, deutsche Geschichte, die nicht in Vergessenheit geraten soll, zum Leben zu erwecken.

Die Schauspielerin Elisabeth Thielemann wurde im Chiemgau geboren, verbrachte dort ihre Kindheit und Jugend. Mit 18 Jahren verließ sie ihr Heimatdorf und ging nach München. Nach der Mitarbeit in einer Redaktion des Süddeutschen Verlages absolvierte sie ein Verwaltungs-Studium zur Diplom Verwaltungswirtin. Danach schloss sich eine Beratungstätigkeit für Jugendliche an. Nebenbei fungierte sie als Pressesprecherin für eine Münchner Theatergruppe, stand aber auch selbst mit auf der Bühne. Anschließend widmete sie sich nach einer weiteren Ausbildung seit 1995 der Schauspielerei und kann auf zahlreiche Engagements bei Film, Fernsehen und Bühne zurückblicken.